Montag, 1. Februar 2010

Vulkan Dreieck


Verwendet habe ich 11er Delicas in schwarz matt, blau und grau.

Eigentlich wollte ich ein offenes Dreieck fädeln, aber nur eigentlich. Als ich das erste

fertig hatte wollte ich von innen nach aussen das zweite Dreieck anschliessen. Dann gefiel

mir der Krater aber ganz gut, sah irgendwie witzig und anderst aus. habe dann ein ganzes Dreieck auf die Rückseite gemacht und drei kleine Perlenstränge von innen nach aussen in Herringbone aufgezogen und festgenäht.


Kommentare:

  1. Hallo Karin

    tolle Idee-super umgesetzt!!
    auch die Farben gefallen mir sehr gut!
    bei dem wunderschönen Anhänger komme ich richtig ins schwärmen.
    Liebe Grüße
    Aneta

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, der Krater hat was!! Gefällt mir supergut!!!
    LG Eveline

    AntwortenLöschen